Wo wir Sie gerne willkommen heißen:

Seminarhaus Lebenswiese in Brodowin

Seminarhaus "Lebenswiese" im Biosphärereservat Schorfheide-Chorin
Biosphärereservat Schorfheide-Chorin

 

Die Kurse der Ausbildung und nahezu alle Praxiswochenenden von EOS-Berlin finden in Brodowin, dem lebendigen Ökodorf inmitten des Biosphärenreservats Schorfheide-Chorin statt, eine Stunde nordöstlich von Berlin. Unser Seminarhaus "Lebenswiese" befindet sich auf einem 8000 Quadratmeter großen Naturgrundstück, das für die Ausbildungstrainings bestens geeignet ist.

 

Die Landschaft rund um Brodowin ist einzigartig schön: 7 Seen, einer davon gleich am Haus, große uralte Buchenwälder, die zum Teil in das UNESCO Weltnaturerbe aufgenommen wurden und die weiten Landschaften des Oderbruchs bieten den perfekten Rahmen für Wildnis und Abenteuer.

 

Übernachtung im Seminarhaus

Eine Unterbringung im Seminarhaus ist gerne möglich, falls Sie nicht von Berlin pendeln möchten. Es gibt gemütlich eingerichtete Einzel-/Doppel- und Dreibettzimmer. Küche, Ess- und Wohnraum stehen den Teilnehmern gemeinsam zur Verfügung.

Ebenso kann in geringem Umfang auf dem Grundstück gezeltet oder ein Wohnmobil abgestellt werden. 

 

Preise pro 4-Wochen-Block:

Einzelzimmer    300 €

Doppelzimmer   250 €

Dreibettzimmer  200 €

 

Stellplatz Zelt/Caravan  10 € / Nacht/Person

 

Die Zimmerkosten decken den Zeitraum einer Akademie für den Kursteilnehmer ab, Bezug des Zimmers am Montagmorgen, Auszug am Freitag bis 10 Uhr. Wochenendübernachtungen für 15 € / Nacht nach Absprache möglich.

 

ANFAHRT:

 

Mit dem Auto
Von Berlin aus auf der A 11 Richtung Stettin bis zur Ausfahrt „Joachimsthal“. Dann links abbiegen Richtung Angermünde, vorbei an Groß- und Klein- Ziethen und nach rund 8 km an der Abzweigung zur B2 rechts abbiegen Richtung Eberswalde, durch den Ort Serwest durchfahren, über die Bahngleise und gleich dahinter links Richtung Brodowin abbiegen und die letzten Kilometer der Straße durch den Wald folgen.

Achtung: Ihr Navi wird Ihnen vielleicht als kürzeste Strecke nach der Autobahnausfahrt die Abkürzung über Senftenhütte vorschlagen – ein sehr hübscher Weg durch den Buchenwald, aber das Kopfsteinpflaster ist nur etwas für robuste Fahrwerke.

Alternativ - die Ausfahrt ist schon eine vor Joachimsthal, aber die Strecke doch etwas länger - die Ausfahrt „Chorin“ nehmen, durch Britz hindurch bis zur B 2 fahren, dann links Richtung Angermünde, durch den Ort und am Kloster Chorin vorbei und nach ca. 3 weiteren Kilometern rechts Richtung Brodowin abbiegen.

Mit Bus und Bahn
Mit der Bahn bis Eberswalde und von dort mit dem Bus 912 bis nach Brodowin Dorf: www.bahn.de